Tipps für die Kanada-Reise

Einreisebestimmungen

Deutsche, Österreicher, Schweizer und Niederländer benötigen für diese Reise einen für die Dauer des Aufenthalts gültigen Elektronischen Reisepass, einen ePass. Ebenfalls wird bei der Einreise nach Kanada auf dem Luftweg seit dem 01. März 2016 eine kostenpflichtige elektronische Einreisegenehmigung (eTA) benötigt.

Gesundheit

Es bestehen keine Impfvorschriften.

Fahrzeug

Die Kanada Rundreisen mit Rotel Tours werden mit dem kombinierten 24-Sitzer-ROTEL-Bus durchgeführt.

Mitnahmeempfehlung

Zum Anschluss Ihrer Elektrogeräte an das Stromnetz benötigen Sie einen Weltstecker. Die Stromspannung liegt bei 110/120 V / 60 Hz. Außerdem sollte für nicht auf 110 V umschaltbare Elektrogeräte ein Transformator mitgebracht werden. Akkus können an einer Steckerleiste am Fahrzeug aufgeladen werden.

Empfehlenswert ist die Mitnahme von Mückenschutz und Sonnencreme.

Grundsätzlich sollte bei einer jeden Kanadareise wetterfeste und warme Kleidung eingepackt werden. Besonders in den Rocky Mountains kann das Wetter schnell umschlagen und es kann sehr kühl werden. Bitte bringen Sie deshalb entsprechende Kleidung mit (Fleecejacke, Handschuhe, winddichte Jacke, Regenschutz). Wir empfehlen Ihnen für Wanderungen bequeme, rutschfeste, knöchelhohe Wanderschuhe.

Tipps für Fotografen

Ein leichtes Teleobjektiv leistet zum Beispiel bei Tieraufnahmen gute Dienste. Auch ein kleines Fernglas ist sinnvoll. Ein UV Filter ist ebenso von Vorteil.

Währung

Internationale Kreditkarten werden überall auch für die Begleichung kleiner Beträge akzeptiert (es fallen natürlich zusätzliche Gebühren für den Auslandseinsatz an). Falls Sie lieber bar bezahlen, empfehlen wir, Kanadische Dollar schon getauscht, auch in kleinen Scheinen, mitzunehmen. Die meisten Banken sind mit Geldautomaten ausgestattet, bei denen man mit internationalen Kreditkarten (Visa, Master, eingeschränkt auch EC-Karte) Geld abheben kann.

Zeitunterschied

Sechs Zeitzonen gliedern das riesige Kanada. Neufundland ganz im Osten liegt 4,5 Stunden hinter Mitteleuropa, an der Pazifikküste im äußersten Westen sind es 9 Stunden.

Mobiltelefon

Derzeit bestehen in Kanada Roamingverträge mit Anbietern von T-Mobile, Vodafone, E-Plus und O2. Allerdings wird ein Tri-Band-Handy benötigt.

Aufgrund Ihrer Vorauswahl ist diese Option aktuell nicht verfügbar. Bei Klick wird die Vorauswahl zurückgesetzt.