Tipps für die Skandinavien Reise

Unsere Skandinavien Rundreisen | Wissenswertes zu Skandinavien | Hauptattraktionen | Tipps für die Skandinavien-Rundreisen

 

Einreisebestimmungen

Deutsche, Österreicher, Schweizer und Niederländer benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Island: Deutsche, Österreicher, Schweizer und Niederländer benötigen mindestens einen noch 3 Monate über den Aufenthalt hinaus gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Gesundheit

Impfvorschriften bestehen keine.

Fahrzeug

Diese Reisen werden teilweise mit dem 36-Sitzer-Setra-Bus mit ROTEL-Anhänger oder mit dem kombinierten 24-Sitzer-ROTEL-Bus durchgeführt. Die Mindestteilnehmerzahl liegt entsprechend bei 28 bzw. 16 Personen

Island: Unsere Island-Rotel-Reisen (5 und 5a) werden mit dem kombinierten 20-Sitzer-Allrad-ROTEL-Bus durchgeführt. Die Mindestteilnehmerzahl liegt entsprechend bei 15 Personen.

Unsere Nordlicht-Reise nach Island (603) wird mit einem einheimischen Bus durchgeführt.
Die Mindestteilnehmerzahl liegt entsprechend bei 20 Personen.

Zusteigemöglichkeiten

Bei den Reisen 3, 4a und 4b besteht im Verlauf des ersten bzw. letzten Reisetages die Möglichkeit, an verschiedenen Orten ein- bzw. auszusteigen.

Übernachtungsplätze

Wir übernachten ausschließlich auf guten Campingplätzen.

Verpflegung

Im Reisepreis sind Rotel-Frühstück und Rotel-Abendessen enthalten. Darüber hinaus ergeben sich unterwegs verschiedene Möglichkeiten zum Probieren der landestypischen Spezialitäten: z. B. Rentier- oder Elchgerichte in Finnland. Die Supermärkte bieten Fischgerichte oder Smörrebröd relativ günstig an - ideal für unsere Picknicks.

Mitnahmeempfehlungen

Die Stromspannung liegt in Finnland, Norwegen, Schweden und Dänemark bei 220 V / 50 Hz. Da in Schweden die Buchsen kleiner sind, empfiehlt es sich, einen Adapter mitzunehmen. In Dänemark passen flache Eurostecker in die vorhandenen Steckdosen, für Schukostecker ist in der Regel ein Adapter erforderlich. 
Akkus können an einer Steckerleiste am Rotelbus aufgeladen werden.
Mücken- und Sonnenschutz bitte nicht vergessen! 
Das Auftreten von Mücken ist von mehreren Faktoren abhängig (Temperatur, Wind, Niederschlag). Wenn Sie ganz sicher gehen wollen, empfehlen wir Ihnen die Mitnahme eines speziell für die Rotelkabine angefertigten Moskitonetzes. Das Moskitonetz lässt sich problemlos in jeder Rotelkabine befestigen. Entsprechende Befestigungshaken sind in allen unseren Fahrzeugen angebracht. Es gibt Moskitonetze für Einzel- und Doppelkabinen.Zum Anschluss der Elektrogeräte an das Stromnetz empfehlen wir, einen Adapter mitzunehmen. Je nach Stadt hat Marokko unterschiedliche Stromspannungen, 110 und 220 Volt Wechselstrom, 50 Hertz. Akkus können an einer Steckerleiste am Rotelbus aufgeladen werden.
Nehmen Sie bitte eine Stirn- oder eine Taschenlampe mit. Mücken- und Sonnenschutz bitte nicht vergessen! Eine gute Sonnenbrille ist ebenfalls empfehlenswert!
Das Auftreten von Mücken ist von mehreren Faktoren abhängig (Temperatur, Wind, Niederschlag). Wenn Sie ganz sicher gehen wollen, empfehlen wir Ihnen die Mitnahme eines speziell für die Rotelkabine angefertigten Moskitonetzes. Das Moskitonetz lässt sich problemlos in jeder Rotelkabine befestigen. Entsprechende Befestigungshaken sind in allen unseren Fahrzeugen angebracht. Es gibt Moskitonetze für Einzel- und Doppelkabinen. Ebenfalls empfehlen wir Ihnen für die Übernachtungen in freier Natur einen faltbaren 10-Liter Wassersack.
Bitte denken Sie an eine kleine Reiseapotheke. Empfehlenswert sind Medikamente gegen Durchfall, Schmerzen und Fieber. Auch sollten Sie Pflaster, Verbandstoff sowie Wunddesinfektion mitnehmen.

Kleidung

Im Sommer sollte man leichtere Kleidung, auf jeden Fall aber auch warme Sachen (z. B. Pullover, Anorak, Kopfbedeckung) einpacken. Gutes Schuhwerk und Regenschutz sind immer wichtig.

Island: Rotel-Reisen 5 und 5a: Warmes Wetter und immer Sonne kann man in diesen Breitengraden auch im Sommer nicht erwarten. Es kann starken Wind und Regen geben und gelegentlich nähert sich die Temperatur während der Nacht dem Nullpunkt. Die Durchschnittstemperaturen im Sommer liegen bei 10 bis 12° C.

Hotel-Reise 603: Es kann starken Wind und Regen geben und gelegentlich nähert sich die Temperatur während der Nacht dem Nullpunkt. Die Durchschnittstemperaturen liegen tagsüber bei 6 bis 8° C und nachts zwischen 1 und 3° C.

Es gibt in Island viele heiße Quellen und Thermalbäder. Bringen Sie deshalb auch Badesachen (Badeschuhe, Sonnencreme, Sonnenbrille) mit. Es lohnt sich, ein Fernglas und ausreichend Filmmaterial mitzunehmen. Fast alle Orte haben ein Frei- oder Hallenbad und Dank der reichlich vorhandenen Energie wird das Wasser auch im Freien stets auf etwa angenehme 30 Grad Celsius geheizt. Natürlich gibt es in den Bädern auch einen Hot Pot mit mindestens Badewassertemperatur. Ein Schwimmbadbesuch ist in Island ein relativ kostengünstiges Vergnügen.

Wanderungen

Rundreise Skandinavien - Nordkap (Reise 4): Wir haben das Programm dieser Reise so gestaltet, dass besonders in der Taiga und Tundra gewandert werden kann, auch in der Berg- und Gletscherwelt Norwegens. Sie können die Dauer dieser Wanderungen selbst bestimmen. Auf jeden Fall haben Sie so die Möglichkeit, Flora und Fauna hautnah zu erleben.
Wanderreise Südnorwegen (Reise 4b): Norwegen ist ein raues Land. Die Wanderwege sind oft steinig oder naturbelassen. Feste Wanderschuhe (am besten knöchelhoch) sind unerlässlich. Eine gewisse Trittsicherheit ist Voraussetzung. Bitte beachten Sie, dass bei schlechter Wetterlage Wanderungen aus Sicherheitsgründen nicht durchgeführt werden können.
Ebenfalls stehen bei der Rundreise Dänemark (Reise 3), der Rundreise Südschweden - Ostseeinseln (Reise 4a) und der Rundreise Karelien - St. Petersburg (Reise 6a) attraktive Spaziergänge und Wanderungen in herrlicher Landschaft auf dem Programm.

Zahlungsmittel

Die Währung in Norwegen ist die Norwegische Krone. 1 Euro entspricht etwa 8,80 NOK.

Die Währung in Dänemark ist die Dänische Krone. 1 Euro entspricht etwa 7,00 DKK.

Die Währung in Schweden ist die Schwedische Krone. 1 Euro entspricht etwa 9,00 SEK.

In Finnland wird mit dem Euro bezahlt.

In Norwegen können Sie am günstigsten mit einer EC-Karte Norwegische Kronen abheben. Falls Sie über keine EC-Karte verfügen, empfehlen wir Norwegische Kronen schon in Deutschland zu wechseln.

Ansonsten empfehlen wir für den Umtausch vor Ort, Euro in bar mitzunehmen. Internationale Kredit- und EC-Karten können verwendet werden.

Die Währung in Island ist die Isländische Krone. 1 Euro entspricht etwa 130,00 ISK.

Für den Umtausch vor Ort empfehlen wir Ihnen Euro in bar mitzunehmen. Internationale Kreditkarten können verwendet werden. Mit Girocard (mit Maestro- oder V-Pay-Logo) kann an den Geldautomaten die genügend vorhanden sind, Geld abgehoben werden.

In den Geschäften kann oft auch direkt mit der Girocard bezahlt werden.

Zeitunterschied

Der Unterschied zur Mitteleuropäischen Zeit (MEZ) beträgt in Finnland +1 Stunde.

In Norwegen, Schweden und Dänemark besteht kein Zeitunterschied.

Der Unterschied zur Mitteleuropäischen Zeit beträgt in Island -1 Stunde.

Während der europäischen Sommerzeit beträgt der Zeitunterschied -2 Stunden.

Mobiltelefon

Derzeit gibt es Roamingverträge mit Anbietern in Finnland, Norwegen, Schweden und Dänemark und Island von E-Plus, O2, Telekom Deutschland und Vodafone.

Aufgrund Ihrer Vorauswahl ist diese Option aktuell nicht verfügbar. Bei Klick wird die Vorauswahl zurückgesetzt.