• Städtereise Budapest mit Umland: Budapest Städtereise Budapest mit Umland: Budapest Städtereise Budapest mit Umland: Budapest
  • Städtereise Budapest mit Umland: Fischerbastei, Budapest Städtereise Budapest mit Umland: Fischerbastei, Budapest Städtereise Budapest mit Umland: Fischerbastei, Budapest
  • Städtereise Budapest mit Umland: Puszta Städtereise Budapest mit Umland: Puszta Städtereise Budapest mit Umland: Puszta
  • Städtereise Budapest mit Umland: Széchenyi-Heilbad, Budapest Städtereise Budapest mit Umland: Széchenyi-Heilbad, Budapest Städtereise Budapest mit Umland: Széchenyi-Heilbad, Budapest
  • Städtereise Budapest mit Umland: Schloss Gödöllo Städtereise Budapest mit Umland: Schloss Gödöllo Städtereise Budapest mit Umland: Schloss Gödöllo

Städtereise Budapest mit Umland I 2020


Tagesprogramm der Rundreise


1. Tag: Flug nach Budapest
Linienflug nach Budapest in Ungarn. Der Treffpunkt und die Abflugzeit werden Ihnen 6 bis 8 Wochen vor Reisebeginn bekannt gegeben. Am Flughafen in Budapest werden Sie von unserer Budapester Reiseleitung empfangen. Wir unternehmen sogleich eine orientierende Stadtrundfahrt durch die ungarische Metropole, wobei wir vom Gellértberg aus den schönsten Panorama-Blick über die Stadt genießen. Am späteren Nachmittag fahren wir zum Hotel. Nach dem Einchecken können Sie sich erfrischen und ausruhen, bevor wir ins Restaurant Vadaspark zu einem typisch ungarischen Begrüßungsabendessen fahren.


Wir wohnen im 
Hotel Ibis Styles Budapest City ***
Das angenehme Stadthotel Ibis Styles Budapest (130 Zimmer) liegt sehr günstig. In Zentrumsnähe mit hervorragender Verkehrsanbindung an die Altstadtteile und direkt an der Donau gelegen, genießt man vom Hotel aus einen herrlichen Blick auf den Gellértberg.
Die modernen und komfortabel eingerichteten Zimmer mit eigenem Bad sind mit Föhn, Sat-TV, Direktwahltelefon und Zimmersafe ausgestattet.
Kostenloses WLAN steht allen Gästen im Zimmer und den anderen Bereichen des Hotels zur Verfügung. 
Das Frühstück wird in Buffetform angeboten. Eine kleine Hotelbar gehört zum Haus. Die Rezeption ist 24 Stunden besetzt. 


2. Tag: Budapest
Um 8.30 Uhr werden Sie von der Reiseleitung zum großen Besichtigungstag in Budapest abgeholt. Die Stadt ist zweigeteilt in die Stadtteile Buda und Pest. Wir beginnen auf der Budaer Seite: Historisches Burgviertel auf dem Burghügel (UNESCO Weltkulturerbe). Wir erkunden dieses wunderschöne Viertel mit seinen zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten, schönen  Plätze und Cafés. Die berühmte Fischerbastei (Besichtigung auch von innen), ein neoromanisches Bauwerk, wurde von der Fischergilde errichtet. Von hier  hat man eine perfekte Aussicht über die Donau und Pest. Die Matthiaskirche (Besichtigung auch von innen), die im neogotischen Stil erbaut wurde, ist die erste Kirche Budapests und ein Symbol der Stadt. Der Königspalast (Burgpalast) beherbergt heute u. a. die Nationalgalerie, das Historische Museum und die Széchenyi Nationalbibliothek. In der Mittagspause empfehlen wir Ihnen den Besuch des Centrál Cafés, ein typisches Budapester Kaffeehaus. Danach setzen wir unser Besichtigungsprogramm auf der Pester Seite fort: Kettenbrücke, Donauufer, Parlament, Andrássy Allee, Oper, Heldenplatz, Stadtpark Városliget mit dem Millenniumsdenkmal zum tausendjährigen Jubiläum der ungarischen Landnahme, Stephansbasilika (Besichtigung auch von innen). Rückkehr zum Hotel und kleine Pause. Am Abend haben Sie heute, morgen oder übermorgen die Möglichkeit in Ihrer Freizeit das  Széchenyi Heilbad zu besuchen. Das Bad hat bis 22.00 Uhr geöffnet und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Taxi zu erreichen. Ab 19.00 Uhr gibt es eine verbilligte Abendkarte (etwa € 16,-). Die Reiseleitung wird Sie darüber genau informieren. Das Széchenyi Heilbad, das erste in Pest, ist heute eines der größten Bäder Europas. Es verdankt seine Existenz dem Bergingenieur Vilmos Zsigmondy. Auf seine Initiative hin wurden erfolgreich Bohrungen im Stadtpark durchgeführt, wobei man auf heiße Quellen traf. Später, im Jahr 1881 wurde dort ein temporäres „artesisches Bad“ betrieben, das jedoch immer weniger den Ansprüchen der Badegäste genügte. So wurde 1913 das Széchenyi Heilbad nach den Plänen von Győző Czigler erbaut und seither immer weiter modernisiert und erweitert. 
http://www.szechenyifurdo.hu/

3. Tag: Ausflug nach Gödöllő und Hollókő
8.30 Uhr Abfahrt. Unser erstes Ziel ist heute Gödöllő, das etwa 30 km von Budapest entfernt liegt. Hier besichtigen wir Schloss Grassalkovich, das auch Sisi-Schloss genannt wird und die  Lieblingsresidenz von Kaiserin Elisabeth von Österreich, Königin von Ungarn, war. Das imposante Schloss gilt als Juwel ungarischer Barockarchitektur und diente Franz Joseph I. und seiner Frau Sisi zwischen 1867 und 1916 als Sommerresidenz. Anschließend geht es durch eine malerische Landschaft weiter nach Hollókő.  Das Dorf Hollókő gehört seit 1987 zum Weltkulturerbe der UNESCO. Es ist ein lebendiges Museumsdorf, in dem die Kultur der Volksgruppe der Palozen sehr engagiert gepflegt wird. Wir kehren am späten Nachmittag nach Budapest zurück und empfehlen, am Abend Budapest noch selber weiter zu erkunden.

4. Tag: Ausflug nach Kecskemét und in die Puszta
8.30 Uhr Abfahrt. Nach dem Frühstück fahren wir in die Stadt Kecskemét, die in der Großen Ungarischen Tiefebene liegt und den geographischen Mittelpunkt des Landes bildet. Kecskemét, das auch Sitz des Komitats Bács-Kiskun (regionale Verwaltung) ist, hat eine Reihe von Sehenswürdigkeiten zu bieten, die wir bei einem kleinen Stadtrundgang besuchen: spätbarocke Großkirche, barocke Piaristenkirche, Rathaus im Jugendstil, József Katona Theater u.a. Insgesamt gelten die historischen Bauten Kecskeméts als hervorragende Beispiele des ungarischen Barocks und Jugendstils. Nun geht es in die Puszta, wobei hier das typische Pusztaprogramm nicht fehlen darf. Wir werden mit Schnaps und Pogatschen (Gebäck) empfangen, unternehmen eine Kutschenfahrt und sehen ein temperamentvolles, akrobatisches Spektakel mit peitschenknallenden Puszta-Reitern. Bei einem traditionellen Mittagessen mit ungarischen Spezialitäten, Wein und Zigeunermusik wird es gesellig. Wir kehren am späten Nachmittag nach Budapest zurück und empfehlen, am Abend Budapest noch selber weiter zu erkunden.

5. Tag: Rückflug
Nach dem Frühstück haben Sie die Möglichkeit (ohne Reiseleitung), an der Donau entlang zu Fuß zur Großen Markthalle zu spazieren (etwa 15 Min. einfach). Die große Markthalle - offiziell Zentrale Markthalle genannt - ist der größte gedeckte Markt Budapests. In der großen Markthalle wird das schönste, größte und reichste Warensortiment angeboten. Vom frischen Gemüse bis zum Fleisch und Gewürzen kann man hier alles bekommen. Die Große Markthalle ist für die Besucher ein echtes Erlebnis. Gegen 11.30 Uhr Mittag Transfer zum Flughafen und Rückflug. 

Ähnliche Reisen


image

Städtereise Moskau

5 Tage

990 €

image
  • Die wichtigsten Höhepunkte der russischen Metropole
  • Unvergleichliche Kunstschätze in den weltberühmten Museen
  • Moskau bei Nacht
  • Ausflug nach Sergiev Possad am „Goldenen Ring“
  • Zarenresidenz Kolomenskoje

 

image

Städtereise Istanbul

6 Tage

890 €

image
  • Hagia Sophia - einzigartiges Wahrzeichen Istanbuls
  • Hippodrom
  • Sultanahmet Moschee, die Blaue Moschee
  • Süleyman-Moschee
  • Topkapi-Palast mit Harem und Schatzkammer
  • Yerebatan-Zisterne aus dem 6. Jahrhundert
  • Chorakirche, Meisterwerk der spätbyzantinischen Kunst
  • Großartiges Archäologisches Museum mit sagenhaftem Alexander-Sarkophag
  • Bosporus-Paläste und Schifffahrt auf dem Bosporus
  • Großer Basar
  • Zwei Abendessen mit türkischen Spezialitäten
image

Libanon-Reise

7 Tage

1.640 €

image
  • Beirut, das Paris des Nahen Ostens
  • Byblos, eine der ältesten Städte der Welt
  • Imposante Tempelanlage von Baalbek
  • Antike phönizische Stadt Tyros
  • Sagenhafter Libanon-Zedernwald
image

Städtereise Madrid und Kastilien - Herz Spaniens

8 Tage

940 €

image
  • Spanische Metropole Madrid
  • Klosterpalast El Escorial
  • Àvila und Segovia
  • Traditionsreiche Universitätsstadt Salamanca
  • Alte Königsstadt Toledo
image

Der grüne Norden Spaniens - Baskenland

9 Tage

990 €

image
  • Moderne Kunst- und Architekturmetropole Bilbao
  • Nationalpark Picos de Europa
  • San Sebastian
  • Ausflug in das Weinanbaugebiet La Rioja mit Verkostung
  • Pamplona
  • Wanderungen auf dem Jakobsweg
  • Herrliche Küstenlandschaften an der Biskaya

Aufgrund Ihrer Vorauswahl ist diese Option aktuell nicht verfügbar. Bei Klick wird die Vorauswahl zurückgesetzt.

Rotel Tours verwendet Cookies um die Website ständig zu verbessern und bestimmte Dienste zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.