• Reise zu den Großen Seen in Nordamerika: Mackinac-Island Reise zu den Großen Seen in Nordamerika: Mackinac-Island Reise zu den Großen Seen in Nordamerika: Mackinac-Island
  • Reise zu den Großen Seen in Nordamerika: Mackinac Island Reise zu den Großen Seen in Nordamerika: Mackinac Island Reise zu den Großen Seen in Nordamerika: Mackinac Island
  • Reise zu den Großen Seen in Nordamerika: Sanddünen am Lake Michigan Reise zu den Großen Seen in Nordamerika: Sanddünen am Lake Michigan Reise zu den Großen Seen in Nordamerika: Sanddünen am Lake Michigan
  • Reise zu den Großen Seen in Nordamerika: Chicago-River Reise zu den Großen Seen in Nordamerika: Chicago-River Reise zu den Großen Seen in Nordamerika: Chicago-River
  • Reise zu den Großen Seen in Nordamerika: Niagarafälle Reise zu den Großen Seen in Nordamerika: Niagarafälle Reise zu den Großen Seen in Nordamerika: Niagarafälle

Reise zu den Großen Seen in Nordamerika I 2019


Tagesprogramm der Rundreise


1. Tag: Flug nach Chicago

Wir fliegen mit einer planmäßigen Linienmaschine nach Chicago in den USA. Der Treffpunkt und die Abflugzeit werden Ihnen 6 bis 8 Wochen vor Reisebeginn bekannt gegeben.

2. Tag: Chicago

Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln ins Zentrum von Chicago. Die drittgrößte Stadt der USA hat vor allem in der Architektur Akzente gesetzt. Hier wurde 1885 das erste moderne Hochhaus der Welt gebaut. Wir beginnen unseren 2-tägigen Aufenthalt in der Stadt auf dem Willis Tower, mit 443 m heute der zweithöchste Wolkenkratzer der USA. Vom 103. Stock haben wir einen fantastischen Rundblick auf die direkt am Lake Michigan liegende Stadt. Unser anschließender Spaziergang führt durch die Innenstadt („The Loop“) mit ihren markanten Gebäuden und Skulpturen, entlang des Chicago Rivers bis zur Michigan Avenue. In der Freizeit haben Sie die Möglichkeit, durch den Millennium Park mit seinem Crown Fountain und seinem Cloud Gate („The Bean“) oder an den Lake Michigan zu bummeln. Nachmittags Rückfahrt zum Campingplatz.

3. Tag: Chicago

Freizeit, um die Stadt weiter zu erkunden. Sie haben die Möglichkeit zum Besuch des „Chicago Art Institutes“ mit seinem riesigen Schatz an Kunstwerken aus fünf Jahrtausenden. Berühmt ist das Museum für seine Sammlung der Impressionisten, Post-Impressionisten und der Amerikanischen Kunst. Im Museum findet man bekannte Werke von zum Beispiel Vincent van Gogh, Claude Monet, Georges Seurat, Amedeo Modigliani, Grant Wood und Edward Hopper. Außerdem bietet sich eine Bootsfahrt auf dem Chicago River an, wobei man einen schönen Blick auf die Skyline genießen kann.

4. Tag: Chicago - Milwaukee

Wir fahren nach Milwaukee und besuchen die Miller-Brauerei. Anschließend spazieren wir durch das alte Deutschenviertel. Weiter fahren wir zum Veteran´s Park und machen einen Fotostopp mit der Skyline.

5. Tag: Milwaukee - Ludington

Durch den Kettle State Forest, eine von der Eiszeit geformten Landschaft, geht es nach Manitowoc. Wir besuchen im Kettle State Forest das Iceage-Museum und machen einen kleinen Spaziergang durch die Natur. Mit der Fähre überqueren wir den Michigansee von Manitowoc/Wisconsin nach Ludington/Michigan.

6. Tag: Ludington - Petoskey

Wir fahren zum „Sleeping Bear Dunes National Lakeshore“ und machen eine Dünenwanderung (ca. 1 Std., leicht). Anschließend besichtigen wir die höchsten Dünen außerhalb der Sahara, 160 m über dem Lake Michigan. Zur Mittagszeit sind wir im pittoresken Fischerort Leland und Sie können in einem Restaurant „Whitefish“ essen, der hier als Spezialität gilt. Wir fahren durch das Touristenstädtchen Traverse City bis nach Petoskey. Die berühmten Petoskey Steine künden davon, dass die ganze Region in der geologischen Periode des Devon vor 350 Mio. Jahren unter Wasser lag.

7. Tag: Petoskey - Mackinac City

Die Reise führt nach Mackinac City. Wir fahren mit einem Boot zur Mackinac Insel, wo bis heute Pferdekutschen und Fahrräder die einzigen Fortbewegungsmittel sind. Sie haben Freizeit und können die Insel zu Fuß, in einer Kutsche oder auf dem Fahrrad erkunden und das Fort Mackinac, das zu den besterhaltenen historischen Forts zählt, besuchen.

8. Tag: Macinac City - Manitoulin Island

Über die gigantische 8 km lange Brücke von Mackinac fahren wir zur kanadischen Grenze bei Sault St. Marie, wo bereits 1852 die erste Schleuse zwischen dem Oberen- und dem Huronsee gebaut worden ist. Noch auf der amerikanischen Seite gibt es im Visitor Center interessante Informationen. Wenn wir Glück haben, können wir von der Aussichtsplattform aus einen „Laker“ in einer der Schleusen beobachten. Weiterfahrt auf die Insel Manitoulin, teilweise auf dem Trans-Kanada-Highway.

9. Tag: Manitoulin Island

Nach indianischer Ansicht ist Manitoulin Island die Heimat des Großen Geistes. Wir erkunden die Insel mit dem Bus und kleinen Wanderungen. Freizeit zum Baden.

10. Tag: Manitoulin Island - Bruce Peninsula

Die Fährüberfahrt von South Baymouth über den Huronsee bringt uns nach Tobermory. Wir wandern im Bruce Peninsula Nationalpark mit seinen schroffen Klippen.

11. Tag: Bruce Peninsula - Midland - Gravenhurst

In Midland besuchen wir das historisch bedeutsame Museum „Sainte Marie among the Huron“, eine rekonstruierte Missionsstation der Jesuiten aus dem Jahre 1639. In der Nähe befindet sich „Martyr´s Shrine“, der an sechs zu Tode gefolterte Missionare erinnert. Die Kirche ist heute ein bedeutender Wallfahrtsort.

12. Tag: Gravenhurst - Algonquin Provincial Park - Renfrew

Wir fahren zum Algonquin Provincial Park, dem ältesten Naturpark Kanadas. Beim Wandern im Südteil des Parks besichtigen wir das sehenswerte Museum im Visitor Center. Zum Abschluss besuchen wir die Algonquin Logging Exhibit, eine Ausstellung mit Wissenswertem über die Holzwirtschaft und das Leben der Holzfäller. Anschließend fahren wir zum Übernachtungsplatz bei Renfrew.

13. Tag: Renfrew - Ottawa - Brighton

Heute geht es nach Ottawa – der Hauptstadt Kanadas: Spaziergang durch die gepflegten Parkanlagen des Parlaments zum Byward Markt. Die Weiterfahrt führt nach Brighton.

14. Tag: Brighton - Niagarafälle

Wir halten uns bei den weltberühmten Niagarafällen auf. In der Freizeit haben Sie Gelegenheit zur Bootsfahrt mit dem berühmten Schiff ´Maid of the Mist´ oder zum Abstieg hinter die Wasserfälle ´Journey Behind The Falls´ bzw. zu einer Fahrt auf den Skylon Tower, zur Aussichtsplattform auf 234 m Höhe. Am Abend besteht die Möglichkeit, mit einem Shuttle-Bus vom Campingplatz zu den beleuchteten Fällen zu fahren; sehr oft wird zu dieser Jahreszeit abends ein Feuerwerk an den Fällen veranstaltet.

15. Tag: Niagarafälle – Toronto - Rückflug

Die Reise führt abschließend nach Toronto. Kleine Stadtrundfahrt. Fahrt auf den 553 m hohen CN Tower, Freizeit und Rückflug.

16. Tag: Rückflug

Ähnliche Reisen


image

Reise durch Neuengland mit Indian Summer

16 Tage

2.340 €

image
  • Französische Lebensart in Montréal und Québec
  • Wanderungen in den White Mountains und im Acadia Nationalpark
  • Boston Metropole der Neuengland-Staaten
  • Halbinsel Cape Cod
  • Sommerpaläste in Newport
  • Interessante Freilichtmuseen zur Siedler-Geschichte
image

Reise zu den Großen Seen in Nordamerika

16 Tage

2.450 €

image
  • Kulturmetropole Chicago
  • Sanddünen „Sleeping Bear Sand Dunes“
  • Mackinac Island und Manitoulin Island
  • Algonquin Provincial Park
  • Ottawa Hauptstadt von Kanada
  • Imposante Niagarafälle
  • Toronto mit CN-Tower
  • Viele kleine Wanderungen
image

Rundreise Ostkanada mit Labrador und Neufundland

29 Tage

3.990 €

image
  • Labradors unendliche Wildnis
  • Fjordwelt von Gros Morne
  • Französische Lebensart in Montréal und Québec City
  • Panoramastraße Cabot Trail auf Cape Breton Island
  • Wikingersiedlung L’Anse aux Meadows
image

Reise quer durch die USA - Kanada - Alaska

30 Tage

3.890 €

image
  • Alaska Highway Traumstraße der Welt
  • Yellowstone Nationalpark
  • Chicago mit Sears Tower: höchster Wolkenkratzer Amerikas
  • Elche und Bären: Denali Nationalpark
  • Traumstraße der Rockies: Banff und Jasper
image

Reise quer durch die USA

25 Tage

3.690 €

image
  • Metropolen San Francisco, Los Angeles und New York
  • Las Vegas Stadt des Glücksspiels
  • Monument Valley und Grand Canyon
  • Yellowstone National Park: Wasserfälle und Geysire
  • Sears Tower in Chicago: zweithöchster Wolkenkratzer Amerikas
image

Auf der Route 66 von L. A. nach Chicago

25 Tage

3.190 €

image
  • Megacity Los Angeles
  • Weltberühmter Grand Canyon Nationalpark
  • Barringer-Krater riesiger Meteoriten-Einschlagskrater
  • Petrified Forest Nationalpark der versteinerte Wald
  • Santa Fe mit Zeugnissen der spanischen Geschichte
  • Alte Siedlung der Pueblo-Indianer in Pecos
  • Cadillac Ranch in Amarillo
  • Route 66 Museum in Clinton
  • Höhlensysteme Meramec Caverns
  • Tor zum Westen in St. Louis
  • Prähistorische Indianersiedlung Cahokia mit Erdpyramiden
  • Willis Tower in Chicago
  • Besuch von 8 amerikanischen Bundesstaaten
image

Reise quer durch den Süden der USA

30 Tage

3.760 €

image
  • Weltstadt New York
  • Hauptstadt Washington D.C.
  • Everglades Nationalpark: Alligatoren und Silberreiher
  • Romantisches Charleston im Alten Süden
  • New Orleans, Stadt des Jazz
  • Texas: Öl und einsame Weiten
  • Spielerstadt Las Vegas
image

Die Oststaaten der USA – von New York bis Miami

19 Tage

2.590 €

image
  • Weltstadt New York
  • Machtzentrum Washington
  • Südstaatenromantik in Charleston
  • Kennedy Space Center
  • Aufenthalt im Königreich Walt Disneys
  • Insel Sanibel
  • Everglades Nationalpark
  • Miami
  • Atemberaubende Inselwelt der Florida Keys
  • Baden an wunderschönen Sandstränden

Aufgrund Ihrer Vorauswahl ist diese Option aktuell nicht verfügbar. Bei Klick wird die Vorauswahl zurückgesetzt.

Rotel Tours verwendet Cookies um die Website ständig zu verbessern und bestimmte Dienste zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.