Tipps für die Patagonien-Reise

Unsere Patagonien Rundreisen | Wissenswertes zu Patagonien | Hauptattraktionen | Tipps für die Patagonien-Rundreisen

Einreisebestimmungen

Deutsche, Österreicher, Schweizer und Niederländer benötigen für Chile und Argentinien kein Visum.

Gesundheit

Für Patagonien benötigen Sie keinerlei besondere Impfungen. Es gibt keinerlei exotische Krankheiten bzw. Gefahren

Fahrzeug

Diese Reise wird sowohl mit dem 34-Sitzer-Allrad-Rotel-Bus mit ROTEL-Anhänger, als auch mit dem kombinierten 20-Sitzer-Allrad-ROTEL-Bus durchgeführt. Die Mindestteilnehmerzahl liegt entsprechend bei 24 bzw. 15 Personen.

Bei diesen Reisen übernachten wir auf einfachen bis guten Campingplätzen, Herbergen, Hotels, in freier Natur und auf einer Estancia

Viele Plätze haben eine fantastische Lage. Öfters liegen die Plätze auch in den Städten oder Dörfern, so dass es auch die Möglichkeit gibt, auszugehen.

Die Stromspannung  liegt bei 220 V. Akkus können an einer Steckerleiste am Fahrzeug aufgeladen werden. In Chile und Argentinien sind mehrere Steckervarianten in Gebrauch; es passen die üblichen Weltstecker.

Mitnahmeempfehlung / Kleidung

Patagonien hat sehr unterschiedliche Klima- und Wetterzonen, während die Ostseite eher trocken ist, kann es im Westen durchaus regnerisch sein. Während es im Norden meist warm bis heiß ist, kann es im tiefen Süden frisch und stürmig werden. Gutes und festes Schuhwerk, eine gute Regenjacke mit Kapuze (evtl. GORETEX) sowie Pullover und Mütze sollten genauso wenig fehlen wie Badesachen und Kleidung für Tage mit Temperaturen bis zu 35 Grad. ("Zwiebelprinzip")

Sonnencreme mit hohem Lichtschutz und eine Sonnenbrille sind wegen die vielen Sonnenstunden und der hohen UV-Strahlung wichtig. 

Tipps für Fotografen

Ein leichtes Teleobjektiv leistet bei der Tierfotografie immer gute Dienste. Auch ein Fernglas ist bei der Tierbeobachtung sinnvoll. Ein UV Filter ist von Vorteil.

Währung

Chile: chilenischer Peso, 1 € entspricht ca. 720-770 chilenischen Pesos.

Argentinien: argentinischer Peso, 1 € entspricht ca. 15,5 argentinischen Pesos.

Beide Währungen unterliegen starken Schwankungen.

Das Preisniveau ist dem mitteleuropäischen ähnlich.

Für den Umtausch vor Ort empfehlen wir Ihnen, ausreichend Euro in bar mitzunehmen. Internationale Kreditkarten werden grundsätzlich akzeptiert. Das Geldabheben an Automaten ist in Chile in größeren Orten möglich. In Patagonien gibt es nur einige wenige größere Städte, dazwischen ist das Land extrem dünn besiedelt.

Zeitunterschied

Während der europäischen Sommerzeit: Mitteleuropäische Zeit (MEZ) - 5 Stunden in Argentinien, - 6 Stunden in Chile.

Während der europäischen Winterzeit: - 4 Stunden

Mobiltelefon

Nur in größeren Orten verfügbar

Aufgrund Ihrer Vorauswahl ist diese Option aktuell nicht verfügbar. Bei Klick wird die Vorauswahl zurückgesetzt.