Reisen für Aktive

Rotelreisen sind Reisen für Aktive, unabhängig vom Alter

Unsere Gäste wollen viel sehen und erleben und den Urlaub aktiv gestalten. Man reist mit dem Rollenden Hotel, weil die besondere Art des Reisens fasziniert und es nirgendwo sonst so viel wertvolle Information für einen so guten Preis gibt.

Übernachtung im Rollenden Hotel

Reisen mit dem Rollenden Hotel sind Reisen der ganz besonderen Art. Dabei kommt uns die Unabhängigkeit des Rotels zugute. Der Begriff ,Rotel' steht für ,Rollendes Hotel'. Übernachtet wird in der patentierten Rotelkabine. Das Rotel ermöglicht ein unabhängiges und individuelles Reisen. Es hat sich in den vielen Jahren seines Bestehens besten bewährt. Die großen Bus-Expeditionen wären ohne das Rotel nicht möglich. Auch abseits der touristischen Infrastruktur bietet das Rotelkonzept Komfort. Mit dem Rollenden Hotel werden weltweite Studien- und Expeditionsreisen durchgeführt.

Das Kabinensystem ist weltweit gleich. Das Rotel hat sich über viele Jahre auf allen Kontinenten bestens bewährt. Wir haben 3.400 Betten auf Rädern. Bei unseren Rotelreisen liegt die Gruppengröße zwischen 20 und 40 Teilnehmern, je nach eingesetztem Fahrzeugtyp.

Rotelreisen sind Campingreisen. Wir wählen die bestmöglichen Übernachtungsplätze, stehen dabei in der Regel auf Campingplätzen, in manchen Ländern an Hotels oder Lodges. In einigen Ländern wird vereinzelt auch in freier Natur übernachtet. Unvergesslich sind Übernachtungen in der Wüste, in der Wildnis Patagoniens oder in einem Wildcamp in der Serengeti.

Ergänzend zu unseren Rotelreisen bieten wir auch Hotel- und Zeltreisen an.

 

Hervorragende Reiseleiter und Fahrer

Reiseleiter und Fahrer bilden bei unseren Reisen ein Team. Beide haben hohe fachliche und soziale Kompetenz und sind rundum für Sie da.

Viele Gäste reisen mit uns wegen der hervorragenden Vorträge und dem umfangreichen Wissen unserer Reiseleiter. Neue Reiseleiter werden bei uns sorgfältig nach persönlichen und fachlichen Fähigkeiten ausgewählt und intensiv geschult. Rotelreisen sind Studienreisen auf Campingbasis.

Für unsere Reiseleiter ist Deutsch fast ausschließlich die Muttersprache. Damit fällt es ihnen noch leichter, Sie vor Ort bestens zu informieren. Unsere Fahrer kommen ausschließlich aus dem deutschsprachigen Raum, die meisten sogar aus der Heimatregion von Rotel Tours. Unsere hervorragenden Fahrer haben langjährige Berufspraxis und chauffieren Sie sicher auf allen Straßen der Welt. Unsere Reiseleiter und Fahrer sind immer bemüht, Ihnen möglichst viel zu zeigen und Ihnen eine schöne Reise zu bieten.

Nirgendwo sonst können Sie so viel sehen und erleben wie mit dem Rollenden Hotel.

 

Studien- und Expeditionsreisen

Bei unseren Reisen werden die Vorteile des Rotel-Konzepts voll umgesetzt. Möglichst viele Aspekte eines Landes werden berücksichtigt. Mit uns können Sie ein Land intensiv erleben.

Unsere Reiseprogramme sind so gestaltet, dass viel Zeit für Besichtigungen bleibt. Dazwischen lockern kleine Wanderungen und Freizeit das Programm auf. Zu jeder Reise gibt es ein ausführliches Tagesprogramm und weitere aktuelle Informationen vor Beginn der Reise. Bei einer Rotelreise wird die gesamte Reiseroute durchgehend auf dem Landweg mit unserem Bus befahren. Wir zeigen Ihnen nicht nur Ausschnitte sondern einen echten Querschnitt durchs Land.

 

Umweltverträgliches Reisen

Achtung vor fremden Kulturen und Traditionen war von Anfang an ein wesentlicher Teil unserer Philosophie. Wir wollen das Verständnis für die bereisten Länder fördern. Wir zeigen Ihnen keine Kunstwelten, sondern eine authentische Sicht auf die Menschen, die Kultur und Natur eines Landes.

Wir kaufen (z. B. Verpflegung) möglichst viel vor Ort, um die Länder zu unterstützen. Fairness und Partnerschaft bei der Zusammenarbeit mit unseren Leistungsträgern vor Ort sind für uns selbstverständlich.

Aufgrund Ihrer Vorauswahl ist diese Option aktuell nicht verfügbar. Bei Klick wird die Vorauswahl zurückgesetzt.