Routenkarte
Routenkarte
Termine und Preise
14.05 - 04.06.14
 
1560,- EUR
 
06.09 - 27.09.14
 
1560,- EUR
 
Plätze verfügbar
 
Vorschau 2015
Gültige Preise,
Leistungen und Termine
siehe Jahreskatalog 2015
 
Info-Tel: 08504/404-30
 
Brücke von Mostar Belgrad

025a | Große Balkan-Rundreise

Unsere Balkan-Reise führt Sie durch alle Nachfolgestaaten Jugoslawiens: Slowenien, Kroatien, Serbien, Kosovo, Mazedonien, Montenegro, Bosnien-Herzegowina, und außerdem nach Albanien. Mit dem Zerfall Jugoslawiens Anfang der 1990er Jahre begann eine sehr ernste Zeit der Neustrukturierung auf dem Balkan, welche mit der Unabhängigkeitserklärung des Kosovo bis heute aktuell ist. So ist dieses von schweren Zeiten geprägte Gebiet mitten im Herzen Europas weitgehend unbekannt. Orthodoxe Klöster, alte Städte, traditionelle Dörfer, viel Natur - die bunte kulturelle und landschaftliche Vielfalt der Balkanstaaten wird Sie überraschen. Diese Reise beinhaltet auch einige lange Fahrtetappen, deutliche Temperaturunterschiede sowie eine Vielzahl an Grenzübergängen.
 

Tagesprogramm der Rundreise

1. Tag: Passau - Ptuj
Dreiflüssestadt Passau, durch Österreich nach Maribor in Slowenien. Maribor: Stadtrundgang. Fahrt nach Ptuj. Campingplatz an der berühmten Therme von Ptuj. Kostenlose Bademöglichkeit.

2. Tag: Ptuj - Zagreb
Kroatien mit der Hauptstadt Zagreb: historische Altstadt.

3. Tag: Zagreb - Belgrad
Serbien. Fahrt in die Hauptstadt Belgrad.

4. Tag: Belgrad - Veliko Gradiste
Belgrad ist geprägt von einer 7.000 Jahre alten Geschichte. Stadtrundgang. Am frühen Nachmittag fahren wir in östlicher Richtung und übernachten auf dem Campingplatz Srebreno Jezera (Silberner See) bei Veliko Gradiste, gelegen an einem Nebenarm der Alt-Donau (Badegelegenheit) in einem Auenwald.

5. Tag: Ausflug in das Donautal
Das Eiserne Tor ist die längste Schlucht Europas und gilt als spektakulärster Teil der Donau. Großartiges Panorama im Nationalpark Djerdap. Wir sehen die Ruine der Festung Golubac und fahren bis zum ersten Kraftwerk am Grenzübergang zur rumänischen Seite der Donau. Unterwegs machen wir Pause im Ort Donji Milanovac.

6. Tag: Veliko Gradiste - Vranje
Wir verlassen das Donautal, um bei Despotovac die beeindruckende Anlage des mittelalterlichen Klosters Manasija zu besuchen. Nis: Freizeit.

7. Tag: Franje - Skopje
Einreise nach Mazedonien ("fyrom"). Nach den Einreiseformalitäten fahren wir nach Skopje und besichtigen die Altstadt.

8. Tag: Rundfahrt Kosovo
Tagesausflug durch den Kosovo: Besuch des kunsthistorisch überaus bedeutsamen Gracania Kloster, moderne anmutende Hauptstadt Prishtina, Prizren, malerisch gelegen unweit der Pashtrik-Berge. Besichtigung der serbisch-orthodoxen Muttergotteskirche Ljeviska.

9. Tag: Skopje - Ohrid
Ohrid am Ohridsee, "Jerusalem des Balkans" genannt. Aufenthalt in Tetovo. Durch das romantische Tal der Radika geht es nun zum Johannes Bigorski-Kloster. Es ist das schönste orthodoxe Kloster von Mazedonien mit einmaliger holzgeschnitzter Ikonostase.

10. Tag: Ohrid
Altstadt von Ohrid (UNESCO-Weltkulturerbe) mit unzähligen Kirchen: Jovan-Kirche, Sophienkirche und Klemenskirche mit der Ikonensammlung. Eine schöne Wanderung führt zum berühmten Kloster Sveti Naum, *Bootsausflug auf dem schwarzen Drin. *Abends Musik, Tanz und landestypisches Essen.

11. Tag: Ganztägiger Ausflug in die Umgebung von Bitola
Unweit der alten Metropole Bitola besuchen wir die römische Ausgrabung von Eraclea. Fußgängerzone von Bitola. Galicica Nationalpark.

12. Tag: Ohrid - Lushnje
Fahrt ins Nachbarland Albanien, das durch seine jahrelange Abschottung für viele Westeuropäer einen blinden Fleck auf der Landkarte darstellt. Wir lassen unser Rotel beim Motelkamp in Lushnje und nutzen den Nachmittag für einen Ausflug nach Berat. Dort spazieren wir über die Goricabrücke, sehen die alten osmanischen Häuser mit den "tausend" Fenstern, direkt am Fluss Osum gelegen, am Fuße des Burgbergs.

13. Tag: Lushnje - Vore oder Kruje
Von Durres nach Tirana. Wir unternehmen eine Stadtrundfahrt in Tirana.

14. Tag: Vore oder Kruje - Ulcinj
Fahrt zur Festung Kruja mit dem Skanderbeg-Museum. Es gibt ein ethnografisches Museum, einen alten Gutshof, der Einblick in die alte Lebensweise der Bewohner dieser Region bietet. Gelegenheit zum Bummel über den Bazar. Einreise nach Montenegro und Fahrt nach Ulcinj.

15. Tag: Ulcinj - Dubrovnik
Bezauberndes Budva und die Bucht von Kotor. Einreise nach Kroatien. Fahrt nach Dubrovnik.

16. Tag: Dubrovnik
Pile-Tor, großer Onofrio-Brunnen, Rektorenpalast, Roland-Denkmal, Sponza Palast, Franziskaner-Kloster mit Kreuzgang, Spaziergang auf der Stadtmauer mit herrlichen Ausblicken auf die Altstadt, Hafen und Küste, Freizeit.

17. Tag: Dubrovnik - Medjugorje - Mostar
Wir durchqueren den schmalen, etwa 12 km langen Korridor von Neum, der staatsrechtlich zu Bosnien-Herzegowina gehört. Auf engen, bergigen Straßen gelangen wir zum Wallfahrtsort Medjugorje. Dann fahren wir weiter nach Mostar, der Hauptstadt der Herzegowina. Wir spazieren über die berühmte Stari Most - die Brücke von Mostar.

18. Tag: Mostar - Sarajevo
Die Weiterfahrt führt durch abwechslungsreiches Hügelland nach Sarajevo, geschichtsträchtige Hauptstadt von Bosnien: Stadtrundgang.

19. Tag: Sarajevo - Plitvicer Seen
Weiterfahrt nach Kroatien, in das Karstgebiet der Korana, Plitvicer Seen.

20.Tag: Plitvicer Seen - Insel Krk
Aufenthalt im wunderschönen Nationalpark Plitvicer Seen. Fahrt zur Insel Krk.

21.Tag: Insel Krk - Bled
Nach der Ausreise aus Kroatien und der Einreise nach Slowenien geht es vorbei an der Hauptstadt Ljubljana nach Nordwesten in Richtung Julische Alpen. Wir erreichen den einzigartigen See von Bled.

22. Tag: Bled - Passau
Wir verlassen Solwenien und kommen durch den Karawankentunnel nach Österreich. Über Spittal und vorbei an Salzburg führt uns unser Weg zurück nach Paussau.


Vor dieser Reise oder auch im Anschluss an diese Reise bietet sich eine Urlaubsverlängerung in der schönen Dreiflüssestadt Passau oder im Bayerischen Wald an. Dazu möchten wir Ihnen gerne das Hotel Rotel Inn, 50 m vom Hauptbahnhof Passau entfernt, das Hotel Wilder Mann in der Passauer Altstadt oder das Hotel Dreiburgensee in Tittling empfehlen. Am Hotel Dreiburgensee können Sie Ihr Auto während der gesamten Reise kostenlos parken und hier können Sie auch zusteigen.
 
Kurzinfo
Reise
025a
 
Große Balkan-Rundreise
 
Dauer
22 Tage
 
Preis
1560,- EUR
 
Reiseart
Rotel
 
  • Sechs Hauptstädte
  • Donaudurchbruch Eisernes Tor
  • Wunderschönes Ohrid am Ohridsee
  • Brücke von Mostar
  • Wallfahrtsort Medjugorje
  • Nationalpark Plitvicer Seen
Im Reisepreis enthaltene Leistungen
  • Rundreise mit dem ROTEL-Bus ab/bis Passau
  • Übernachtung im Rollenden Hotel
  • ROTEL-Frühstück und ROTEL-Abendessen
  • Abschiedsessen in einem landestypischen Lokal
  • Deutsche ROTEL-Studienreiseleitung
  • Örtliche Führer und Begleiter