Häufig gestellte Fragen

Wie groß ist die Rotel-Kabine? Kann ich dort gut schlafen?

Ausreichend groß, Kabinenfenster zwecks Belüftung, viel frische Luft gibt es über das Kabinenfenster. Kabinenbeleuchtung, bequemes Bett usw. Es gibt Einzel- und Doppelkabinen. Das Rotel hat sich in den vielen Jahrzehnten seines Bestehens gut bewährt.

Wo kann ich meine Sachen unterbringen?

 

Wer fährt mit auf solchen Reisen? Sind das besondere Leute?

Aktive Leute, die viel sehen und erleben wollen, die Geselligkeit lieben, auch wegen der besonderen Idee, Durchschnittsalter, Jugendreisen

Wer einmal vom Rotel-Virus infiziert wurde, fährt immer wieder mit. Wir haben sehr viele Stammgäste. Wird die Gruppe harmonieren?

 

Sind Rotelreisen auch für Singles geeignet?

Definitiv ja, sehr gut sogar. Wir haben einen hohen Anteil von Singlereisenden (über 40 %).  Als Single fühlen Sie sich in der Gruppe gut aufgehoben. Rotelreisen sind sehr gesellige Reisen, allein schon durch den Campingcharakter und die Übernachtung in der Rotelkabine. In Gemeinschaft mit Gleichgesinnten entdecken Sie die Vielfalt eines Landes. Ein hervorragendes Reiseleiter-Fahrer-Team begleitet Sie dabei.

Die meisten Kabinen sind Einzelkabinen. Sie zahlen keinen Einzelzimmerzuschlag. Die Rotelkabine bietet ausreichend Platz und angemessenen Komfort, auch abseits der touristischen Pfade.

Bei einigen Kabinen lässt sich die Zwischenwand herausnehmen und so verwandeln sich zwei Einzelkabinen im Nu in eine Doppelkabine. Und so lässt sich das Rollende Hotel an die Struktur einer Gruppe anpassen.

 

Welche Arten von Reisen werden mit dem Rollenden Hotel durchgeführt?

Normale Reiseziele, ungewöhnliche Reiseziele.

Wir fahren weltweit mit eigenen Fahrzeugen. Wir sind viel unterwegs in einem Land, halten uns oft nur 1 Nacht an einem Ort auf, an wichtigen Sehenswürdigkeiten können es auch mal 2 oder gar 3 Tage sein.

Es gibt Reisen, die ein kleines Gebiet ausführlich erkunden und Reisen

Rotelreisen sind Studienreisen auf Campingbasis. Tagsüber viel sehen und erleben, abends gut schlafen in der Rotelkabine.

 

Von wem werden die Reisen begleitet?

Alle Reisen werden von einem Reiseleiter und einem Fahrer begleitet. Beide bilden ein Team und kommen fast ausschließlich aus dem deutschsprachigen Raum…

 

Wieviel kostet so eine Reise?

Rotelreisen sind preisgünstig. Durch die Übernachtung in der Rotelkabine kann der Preis niedrig gehalten werden. Nirgendwo sonst können Sie für einen günstigen Preis so viel sehen und erleben.

 

Wann kann ich in die Kabine?

Tagsüber sind die Kabinen geschlossen. Abends bei der Ankunft am Übernachtungsplatz

 

Wo wird übernachtet?

Auf Campingplätzen, teilweise in freier Natur.

 

Wie sieht es mit der Verpflegung aus?

Campingküche am Fahrzeug

Flüge ab Frankfurt, fast ausschließlich Linienflüge.

Die allermeisten Reisen sind Flugreisen.

 

Was wird gestellt, was soll ich auf die Reise mitbringen?

Wir stellen Bettzeug, Besteck, Geschirr. Visa, Flüge besorgen wir.

Schlafsack nicht notwendig. Bequeme Kleidung usw.

 

Ein Koffer, der stabil und strapazierfähig sein sollte. Für Kofferschäden können wir leider nicht haften. Unser Tipp: Nehmen Sie nicht zuviel Gepäck mit. Der Koffer wird im Kofferraum des Busses verstaut und Sie erhalten ihn jeden dritten Tag.

 

Eine 3-Tages-Tasche

Für die 3 Tage bis zur nächsten Kofferausgabe empfehlen wir Ihnen, alle notwendigen Dinge in dieser gesonderten Reisetasche unterzubringen. Diese Tasche wird tagsüber in der ROTEL-Kabine untergebracht. Aus Platzgründen und Rücksicht gegenüber den übrigen Teilnehmern sollte auch diese Tasche nicht zu groß sein.

 

Eine kleine Reisetasche

Diese können Sie tagsüber mit in den Bus nehmen. Sie könnte z. B. Reiseproviant, Thermosflasche, Schreibzeug, Reiseliteratur, Fotoausrüstung oder sonstige Gegenstände des persönlichen Bedarfs enthalten. Wertvollen Schmuck am besten zu Hause lassen.

Erfahrene ROTEL-Gäste nehmen Folgendes auf die Reise mit: Fotokopien wichtiger Dokumente, Pullover für kühle Abende, strapazierfähige, bequeme Kleidung, Kopfbedeckung, bequeme, wasserabweisende Schuhe, leichter Regenschutz, Badesachen, Badeschuhe, Handtücher, Waschzeug, Toilettenpapier aus Altpapier, Stoffbeutel für Schmutzwäsche, kleine Reiseapotheke, abgestimmt auf das Reiseland, Thermosflasche, Sonnencreme und Sonnenbrille, Ersatzbrille, Insektenschutzmittel, Taschen- oder Stirnlampe, passender Zwischenstecker für Elektrogeräte, Foto-/ Videoausrüstung, Wecker, Reiseliteratur, nützliche Artikel aus der Rotel-Reise-Boutique.

Reiseapotheke

 

 

Aufgrund Ihrer Vorauswahl ist diese Option aktuell nicht verfügbar. Bei Klick wird die Vorauswahl zurückgesetzt.